Was geschah im März...?

Die starken Regengüsse brachten das Dorfleben immer wieder zum Stillstand und statt gießen ist nun Rasen trimmen angesagt. Die Mamas kürzen in Handarbeit mit sogenannten „Slashern“ die ausgedehnten Wiesenflächen rund um die Häuser, damit sich keine Schlangen ungesehen nähern können.

 

Mitte des Monats besuchten unsere Netball Mädchen die Isimani Secondary School zu einem Freundschaftsspiel. Nach einer interessanten Führung durch die Mädchenschule fing das Spiel an. Auf dem Spielfeld waren die älteren Mädels zwar deutlich überlegen, aber die Truppe ließ sich den Spaß trotzdem nicht nehmen. Nach einem langen, erfolgreichen Tag kehrten sie müde und zufrieden zurück ins Kinderdorf.

 

 

 

Auch in der Schreinerei muss nicht mehr gegossen werden, da das Fundament nun fertiggestellt wurde. Nun kann der Bau der Überdachung beginnen und schon bald kann darin gewerkelt werden.

 

 

Die Hausmütter trafen sich zu einem Workshop. Backen von Fingerfood süß und pikant war angesagt. Das Ergebnis war geschmacklich und optisch ein Erfolg. Lediglich die Backzeit muss noch korrigiert werden.

 

 

 

Die Farm expandiert. Gerne würde unser Farmmanager einen weiteren Schweinestall bauen, da alle Sauen tragend sind und die jetzigen Gebäude nicht ausreichen.

 

Hilfe zur Selbsthilfe soll im Home Based Care Bereich ausgedehnt werden.

Familien erhalten, je nach den gegebenen Voraussetzungen, Hühnerküken oder ein kleines Ferkel, die sie dann selbst mästen können. Frauen können in Workshops das Nähen erlernen, um dann Schulkleidung oder andere Dinge selber zu nähen.  

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit allen guten Wünschen für ein frohes Osterfest

die Kinder und Angestellten aus dem Kinderdorf Mbigili, sowie

die Freiwilligen Greta, Laura und Andreas

 

Kinderdorf Mbigili, Tansania e.V.
Volksbank an der Niers

IBAN: DE41 3206 1384 3330 3330 30

BIC: GENODED1GDL
 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Mbigili auf Facebook
Spenden

Einfach per Bankeinzug, Kreditkarte oder Paypal mit Betterplace spenden:

Payback

Jetzt online Payback Punkte spenden und das Kinderdorf unterstützen: